Dirk Liebe – aus dem Kiez, für den Kiez!

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn, am 26. September 2021 haben Sie mich als Ihren Vertreter in das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt. Einen aus unserem Kiez! Wer ich bin, wofür ich stehe und was ich erreichen will, erfahren Sie auf dieser Seite.

Meine Person

Ich lebe seit 1983 in Hohenschönhausen und bin seit mehr als 30 Jahren politisch aktiv. Die Umbrüche und Veränderungen der letzten Jahrzehnte habe ich miterlebt. Wo ich konnte, habe ich mitgestaltet. Durch meine langjährige Erfahrung als Bezirksverordneter mit monatlichen Bürgersprechstunden weiß ich, wie wir hier im Kiez ticken und wo wir noch besser werden können.

Meine Themen

Für unsere Stadt Berlin

Bezahlbares Wohnen in der gesamten Stadt
Baupotenziale sichern
Nahverdichtung/Aufstockung
Kooperative Baulandentwicklung
Stellenzuwachs in der Planungsverwaltung
Investitionen in die Bildung (Kitaplätze, Digitalisierung der Schulen, Berufsausbildung und Ausbau des Wissenschaftsstandorts ...

Unser Kiez

Alt-Hohenschönhausen ist ein bunter Stadtteil, in dem wir gerne leben. Und er ist ein Kiez der Gegensätze: Hochhäuser auf der einen und Einfamilienhäuser auf der anderen Seite. Mittendrin: zwei Seen! Der Obersee und der Orankesee versprechen Erholung, die vielen Spielplätze und Liegewiesen ausreichend Platz für allerlei Freizeit.

Aktuelles

An dieser Stelle halte ich Sie auf dem Laufenden: Neues aus dem Kiez, Spannendes aus dem Bezirk, Initiativen und Projekte für unser Alt-Hohenschönhausen und dem Land Berlin!

Ausgabe von kostenfreien FFP2-Masken

Das Bezirksamt Lichtenberg beginnt am Dienstag den 25.01.2022 mit der Verteilung der kostenfreien FFP2-Masken an Menschen mit geringem Einkommen. Für die Ortsteile Neu- und Alt-Hohenschönhausen werden diese im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel Ribnitzer Str. 1b, 13051 Berlin und im Bürgertreff “Gemeinsam im Kiez leben” Schöneicher Straße 10a 13055 Berlin ausgegeben.

Ich danke allen Haupt- und Ehrenamtlichen Personen, die die Ausgabe der FFP2-Masken organisieren und damit einen großen Anteil zur Bekämpfung der Pandemie leisten.

Weitere Informationen zur den Anspruchsberechtigten, Öffnungszeiten etc. finden Sie unter: Bezirksamt Lichtenberg beginnt mit Verteilung von FFP2-Masken an Menschen mit geringem Einkommen – Berlin.de

Überbrückungshilfe IV bis 30.04.2022 beantragen

Unternehmen, Soloselbstständige sowie Freiberuflerinnen und Freiberufler aller Branchen (mit einem Jahresumsatz bis zu 750 Millionen im Jahr 2020) können jetzt die Überbrückungshilfe IV beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass die Unternehmen coronabedingte Umsatzeinbußen von mindestens 30 Prozent im Vergleich zum Referenzmonat im Jahr 2019 erlitten haben. Dazu hat das Bezirksamt Lichtenberg ein Pressemitteilung mit weitergehenden Informationen veröffentlicht.

Die Pressemitteilung finden Sie unter: Überbrückungshilfe IV – Antragstellung bis 30.April 2022 möglich – Berlin.de

Begleitgremium Bürgerhaushalt sucht Verstärkung

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

das Begleitgremium für den Bürgerhaushalt in Lichtenberg sucht eine Verstärkung. Für Hohenschönhausen Nord wird ein Bürgervertreter und für Höhenschönhausen Süd je eine Bürgervertreterin und ein Bürgervertreter gesucht. Das Begleitgremium Bürgerhaushalt führt und organisiert den permanenten Dialog mit den Bürger:innen zu ihren Vorschlägen zum Bürgerhaushalt Lichtenberg und begleitet den Gesamtprozess des Beteiligungsverfahrens Bürgerhaushalt Lichtenberg.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit im Begleitgremium haben, dann können Sie noch bis zum 15.01.2022 anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter: Begleitgremium Bürgerhaushalt sucht Verstärkung | Bürgerhaushalt Berlin Lichtenberg (buergerhaushalt-lichtenberg.de)

Herzlichst

Ihr Dirk Liebe