Farbattacke auf das Kreisbüro der SPD-Lichtenberg

Farbattacke auf das Kreisbüro der SPD-Lichtenberg

Das Kreisbüro der SPD-Lichtenberg wurde wieder das Ziel einer Farbattacke. Es ist sehr traurig, dass sich diese Aktionen häufen. Nur weil den Angreifern die inhaltlichen Argumente fehlen, ist und bleibt Gewalt keine Lösung.

Foto: SPD-Lichtenberg

Share this content:

Dirk Liebe

Liebe trat 1990 als Tischlerlehrling in die SPD ein. Er ist stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD Lichtenberg. Von 2006 bis 2016 war er Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung des Bezirks Lichtenberg. Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021 kandidierte er im Wahlkreis Lichtenberg. Er zog über Platz 3 der Bezirksliste Lichtenberg seiner Partei ins Abgeordnetenhaus ein und ist dort sportpolitischer Sprecher seiner Fraktion und Mitglied im Hauptausschuss.

Schreibe einen Kommentar