Neue Sonderimpftermine für die Nachbarschaft – 800 zusätzliche Impfdosen

Neue Sonderimpftermine für die Nachbarschaft – 800 zusätzliche Impfdosen

Gemäß einer Pressemitteilung des Bezirksamtes Lichtenberg von Berlin finden vom 3. Juli 2021, von 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag, 4. Juli 2021, von 9.30 bis 17.30 Uhr Sonderimpftermine für Personen statt, die bereits am Pfingstwochenende im Rahmen einer Schwerpunktimpfung gegen COVID-19 in Hohenschönhausen geimpft wurden, ihre Zweitimpfung mit dem Impfstoff der Firma Moderna. Diese Personen sind bereits zu dem Termin eingeladen und sollten den Nachweis über ihre Erstimpfung sowie einen Personalausweis mitbringen.

Zusätzlich stehen an den zwei Tagen 800 Dosen des Impfstoffes von Johnson & Johnson für weitere freiwillige Impfungen zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger Lichtenbergs. Mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig.

Weitere Informationen unter: Weitere Impfaktion in Hohenschönhausen mit Johnson & Johnson sowie Moderna-Zweitimpfungen – Berlin.de

Share this content:

Dirk Liebe

Liebe trat 1990 als Tischlerlehrling in die SPD ein. Er ist stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD Lichtenberg. Von 2006 bis 2016 war er Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung des Bezirks Lichtenberg. Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021 kandidierte er im Wahlkreis Lichtenberg. Er zog über Platz 3 der Bezirksliste Lichtenberg seiner Partei ins Abgeordnetenhaus ein und ist dort sportpolitischer Sprecher seiner Fraktion und Mitglied im Hauptausschuss.

Schreibe einen Kommentar